Die Stiftung für Altersbauten in Adliswil (SABA) wurde 1992 gegründet. Land der Stadt Adliswil und Mittel aus der Wolf-Stiftung führten zur Gründung der SABA, um ein entsprechendes Projekt an Altersbauten zu realisieren. Die Stiftung bezweckt auf gemeinnütziger Grundlage die Erstellung und den selbsttragenden Betrieb von Bauten, die dem Alter dienen. Sie kann auch Einrichtungen und Massnahmen der weiteren Altershilfe und damit verbunden andere Wohn- und Dienstleistungsangebote unterstützen, sich an solchen beteiligen oder solche in ihr eigenes Konzept integrieren.

 

Die Stiftung realisierte:

  • Pflegehaus Walter L. & Johanna Wolf, Pflegewohngruppe
  • Wohnsiedlung Soodmatte, Wohnungen für Seniorinnen und Senioren
  • Wohnsiedlung Wohnen am Bad, Wohnungen für Seniorinnen und Senioren
    mit einem neuen Finanzierungsmodell

Sämtliche Bauten der Stiftung sind jeglicher spekulativer Verwendung entzogen. Die Stiftung ist im Handelsregister eingetragen und unterliegt der Prüfung durch den Kanton.